Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung von Mitgründer.com

§ 1 Geltungsbereich und Abwehrklauseln

(1) Vorbehaltlich individueller schriftlicher Absprachen und Vereinbarungen, die Vorrang vor diesen AGB haben, gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen den Betreibern dieser Internetseite und seinen Kunden oder Benutzern ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, in ihrer zum Zeitpunkt der Nutzung aktuellen Fassung.

(2) Entgegenstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden finden keinerlei Anwendung, außer wenn sie durch die Betreiber ausdrücklich schriftlich bestätigt werden.

§ 2 Vertragsschluss, Kosten und Gewährleistung

(1) Mitgründer.com bietet Plattform für das Suchen und Finden von Mitgründern. Dafür können Gesuche eingestellt („Mitgründer finden“) und beantwortet werden („Mitgründer werden“) sowie ein Gründerprofil angelegt werden.

(2) Diese drei Basisfunktionen werden von Mitgründer.com Privatpersonen grundsätzlich kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dies geht einher mit unserer Vision dazu beizutragen, dass mehr Gründungsideen Wirklichkeit werden.

(3) Gewerbliche Nutzer von Mitgründer.com können diese Basisfunktionen ebenfalls kostenfrei nutzen.

(4) Darüber hinaus bietet Mitgründer.com kostenpflichtige Zusatzfunktionen an, welche sowohl für Privatpersonen als auch Gewerbliche Nutzer verfügbar sind. Über die Höhe und Konditionen von kostenpflichtigen Angeboten wird deutlich auf der Webseite vor Kauf hingewiesen.

(5) Das Schalten von Werbung durch Partnern oder Kunden von Mitgründer.com, ist nach Vereinbarung möglich, solange dies mit den Zielen von Mitgründer.com Übereinstimmung findet. Die Nutzung dieser Möglichkeit kann nach Vereinbarung, kostenfrei oder kostenpflichtig erfolgen.

(6) Das Erstellen einer Ausschreibung dient der Vorstellung einer Gründungsidee und der Suche nach Mitgründern über das Internet an Nutzer aller Art.

(7) Sämtliche Ausschreibungen auf Mitgründer.com dienen lediglich der Information und sind nicht als bindende Angebote zum Abschluss eines Vertrages zu verstehen.

(8) Die Betreiber der Seite können für die Richtigkeit und Darstellung der eingestellten Ausschreibungen keine Gewähr übernehmen. Des Weiteren können die Betreiber nicht für die durch Kunden eingestellten Inhalte und daraus möglicher Weise resultierende Rechtsfolgen haftbar gemacht werden.

(9) Die Betreiber von Mitgründer.com werden bei Eintragungen in die Plattform und anderen Veröffentlichungen durch den Eintragenden, von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei gestellt.

(10) Die Nutzer der Seite verpflichten sich, keine rechts- oder sittenwidrigen Inhalte - sowohl nach deutschem, europäischem Recht als auch allgemeinem Rechtsempfinden – einzustellen.

(11) Nutzer von Mitgründer.com haben keinerlei Ansprüche auf die Art und Positionierung von Inhalten, es sein denn dies wurde explizit durch schriftliche Absprachen oder Verträge vereinbart.

(12) Für die Verfügbarkeit oder Aufrechterhaltung der Ausschreibungen wird keine Garantie gegeben. Ausschreibungen können jederzeit eingestellt oder verändert werden. Die Betreiber behalten es sich außerdem vor, Aufbau und Inhalte der Seite und einzelner Bereiche, zu verändern.

(13) Der Nutzer gewährt Mitgründer.com ein unentgeltliches, nicht ausschließliches, weltweites und zeitlich unbegrenztes Nutzungsrecht für alle von ihm bereitgestellten Informationen. Dies dient beispielsweise der Vervielfältigung und Veröffentlichung der Informationen sowie der Verbesserung des Angebot von Mitgründer.com. Davon unangetastet sind die Datenschutzbestimmungen von Mitgründer.com.

(14) Der Nutzer unternimmt keine Anstrengungen das Angebot von Mitgründer.com in missbräuchlicher Art und Weise zu nutzen.

(15) Fehler und Irrtümer bleiben vorbehalten.

§ 3 Widerrufsrecht / Widerrufsbelehrung

(1) Vertragserklärungen können innerhalb einer 14-tägigen Frist ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Der Widerruf bedarf der Schriftform. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

kontakt@gruendungen.com

oder postalisch an

Das Mitgründer-Team
c/o Christoph Baier
Steinmetzstr. 20
10783 Berlin
Deutschland

(2) Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Daraus resultierende Zahlungsverpflichtungen sind innerhalb von 30 Tagen zu erfüllen. Diese Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihres Widerrufs, für die Betreiber von Mitgründer.com mit dem Empfang.

§ 4 Löschung von Einträgen

(1) Anträge auf Löschung eines Eintrags aus der Plattform können jeder Zeit, unabhängig gestellt werden. Die Löschung wird je nach Möglichkeit innerhalb von 14 Werktagen vorgenommen. Der Antrag auf Löschung bedarf der Schriftform.

(2) Die Betreiber behalten sich vor Einträge in die Plattform, jeder Zeit und ohne Angabe von Gründen oder Ankündigungen, abzulehnen oder zu löschen.

§ 5 Beendigung oder Veränderung des Angebots

(1) Das Angebot von Mitgründer.com wird laufen aktualisiert und verbessert. Dies kann dazu führen, dass einzelne Funktionen oder das vollständige Angebot eingestellt, verändert oder ausgeweitet werden.

§ 6 Schadensminderungspflicht / Abmahnungen / Kostennoten

(1) Sollten trotz sorgfältiger Prüfung juristische Probleme oder andere Differenzen entstanden sein, werden sich die Betreiber bestrebt zeigen zeitnah Abhilfe zu schaffen. Bitte kontaktieren Sie zur Vermeidung unnötiger Kosten unbedingt die Betreiber von Mitgründer.com.

(2) Im Falle von wettbewerbs-, marken- oder urheberrechtlichen Beanstandungen oder Verletzungen, rechtlichen oder sonstigen Differenzen erklären sich die Betreiber der Seite gesprächs- und verhandlungsbereit. Sind tatsächlich und nachweislich rechtliche Probleme verursacht worden, werden sich die Betreiber bemühen, diese umgehend zu beseitigen.

(3) Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

§ 7 Gerichtsstand

Auf diese AGB und Verträge zwischen den Betreibern von Mitgründer.com und den Nutzern der angebotenen Dienstleistungen, findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Für Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienste ergeben, vereinbaren die Parteien den Sitz des Anbieters als Gerichtsstand.

§ 8 Salvatorische Klausel

Diese AGB oder andere mit den Betreibern geschlossenen Verträge bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in ihren übrigen Teilen verbindlich. Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die Vertragspartner werden in diesem Fall die ungültige Bestimmung durch eine andere ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der weggefallenen Regelung in zulässiger Weise am nächsten kommt.

feedback